National Geographic Video von St Lucia Südafrika

National Geographic Video von St Lucia in KwaZulu Natal - Südafrika Videos vom iSimangaliso Wetland Park (bis 2007 Greater St.Lucia Wetland Park) der 1999 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde

Menu

Wer Südafrika besucht, der muß nicht meinen, daß es nur aus dem Krüger National Park und Kapstadt besteht. Folgende Videos beweisen eindrucksvoll, daß es viele weitere Urlaubsziele in Süd Afrika gibt. Das Video beschreibt eine Reise von Kapstadt bis zur Grenze nach Mosambik. Die Region garantiert Ihnen eine reiche Tierwelt auf dem Land und im Wasser.

Das Video zeigt Ihnen St. Lucia, das Anglerparadies in KwaZulu Natal, was an den iSimangaliso Wetland Park (bis 2007 Greater St.Lucia Wetland Park) angrenzt. Die Everglades von Südafrika beginnen kurz hinter der Ferienortschaft St. Lucia.

 

   

 

Der Nationalpark besteht aus mehreren Naturschutzgebieten mit tropischer bis subtropischer Vegetation. Sie beginnen mit dem Küstengebiet von Mapelane und verlaufen bis zur Sodwawa Bucht. Auf der nördlichen Seite befinden sich die Mkuze Sümpfe und auf der westlichen Seite mehr die trockene Vegetation mit viel Buschlandschaft.

Im Herzen vom Nationalpark sollten Sie den St. Lucia See besuchen. Er besitzt eine Länge von 50 km und eine Breite von 15 km. Insgesamt bietet er über 350 km² Seefläche an und ist somit der größte See von Südafrika. Im See können Sie viele Krokodile beobachten, die eine Länge von 1.5 bis 5,5 Meter besitzen. Sie werden zwischen 60 und 100 Jahren alt.

Der Wildpark besitzt einen 200 km langen Küstenstreifen, wo sich die zweithöchsten bewaldeten Sandünen auf der Welt befinden.

Das Naturschutzgebiet iSimangaliso Wetland Park wurde im Jahre 1999 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Im Wildpark finden Sie viele Nilpferde und Krokodile vor. Die Vogelwelt ist sehr groß und vom Webervogel bis Fischadler finden Sie hier viele Wildvögel vor. Zwischen November und Dezember können Sie vor den Küsten auch Walbeobachtungen vornehmen. Eine Bootsfahrt lohnt, denn Buckelwale und Delphine befinden sich vor der Küste. Für Taucher bietet die Küste ebenfalls viel Beachtung und exotische Fische und Korallenriffe können bewundert werden.

Das National Geographic Video zeigt Ihnen ebenso wunderschöne Aufnahmen von der Umgebung des Nationalparkes.

 

   

 

Wir hoffen sehr, daß wir Ihnen die Umgebung unserer Lodge hiermit ausreichend erklärt haben. Sollten Sie weitere Fragen über unsere Unterkunft haben, so schreiben Sie uns bitte an. Weitere Infos finden Sie auf unserer Hauptseite.

Wir freuen uns auf Ihr Anschreiben

Ihre St. Lucia Lodge

Amanda

Zurück Hauptseite <<<< Lake St. Lucia B&B