Tansania Sehenswürdigkeiten Serengeti Safaris

Tansania Sehenswürdigkeiten mit Kilimandscharo Besteigung, Serengeti, Mgorongoroa Krater, Usambara Gebirge, Daressalam, Stone-Town, Lake Eyasi, Olduvai Schlucht, Tarangire & Udzungwa NP, Stone-Town

Menu

Tansania bietet 12 Nationalparks und 17 Tierreservate an. Der Serengeti National Park, der Kilimandscharo, Ngorongoro Krater, Lake Manyara, die Tarangire und Meru Nationalpark sind die meisten Reiseziele unserer Safarigäste.

Alle Sehenswürdigkeiten sind gut erreichbar und bieten erstklassige Luxus Lodges an, die auf der ganzen Welt einen guten Ruf besitzen.

Fast alle Gebiete sind für eine hohe Tierdichte bekannt und bieten ebenso eine große Flora.

Vieler unserer Kunden verbinden eine Bergwanderung zum Kilimandscharo mit Safaris in die Serengeti. Hiermit möchten wir Sie in Kurzform über alle Sehenswürdigkeiten in Tansania informieren.

 
Bitte das Bild zwecks Vergrösserung anklicken!
Tansania Srengeti Safaris Besteigung vom Kilimandscharo
Serengeti Safaris

Tansania Sehenswürdigkeiten im Überblick

  • Mount Kilimanjaro - Kilimandscharo Besteigung - mehrere Routen zum größten Berg in Afrika
  • Serengeti - Das Naturschutzgebiet erstreckt sich über 12 600 km² und ist mit über drei Millionen Wildtieren das wildreichste Safarigebiet in Afrika
  • Ngorongoro Krater - 26.400 Hektar Kraterlandschaft mit über 25.000 Wildtieren - größte Raubtierdichte in Afrika
  • Usambara Gebirge - großes Wandergebiet mit Regenwald
  • Daressalam - größte Stadt des Landes mit 2.7 Millionen Einwohnern - Wirtschaftszentrum - Städtepartnerschaft mit Hamburg - Universitätstadt
  • Olduvai Schlucht - Canyon mit 90 Meter Schlucht
  • Tarangire Nationalpark - Trockensavanne und Hügellandschaften - Tierreiches Gebiet, weil der Tarangire-Fluss auch zur Trockenzeit Wasser führt.
  • Udzungwa Nationalpark - große Tierdichte mit vielen Wildvögeln - Wandersafaris zu den Sanje Wasserfällen
  • Lake Natron - Massai Gebiet - tätiger Vulkan Oldonyio Lengai
  • Stone-Town liegt auf der Insel Unguja und wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt, da die Altstadt mit Korallensteinen erbaut wurde.
  • Lake Eyasi - 50 km langer alkalischer See - Kraterhochland mit den weiten Ebenen der Serengeti - Gebiet der Buchmänner, die noch in der heutigen Zeit mit Pfeil und Bogen jagen! Datoga. Hadza, Watindiga und Datoga sind die letzten Stämme der Buschmänner in Afrika.

Falls Sie eine Besteigung vom Kilimandscharo oder eine Safaris zur Serengeti planen, so möchten wir Ihnen unsere Dienste anbieten. Wir organisieren Bergwanderungen zum Kilimanjaro und bieten viele Safari Touren in ganz Tanzania an. Unser Büro liegt in Arusha, dem Ausgangspunkt unserer Safaris für Ostafrika Touren. Wir bieten Ihnen Gruppenreisen an, die von Arusha starten. Aber auch für kleine Gruppen ist gesorgt und ab 3 Personen bieten wir auch private Touren an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Ihr Tansania Team

Zurück >>> Tansania