Kap der Guten Hoffnung Kapstadt Cape Point Südafrika

Kap der Guten Hoffnung liegt unweit von Kapstadt Cape Point grenzt direkt am Cape of Good Hope an und ist eine weitere Sehenswürdigkeit in einem Nationalpark in Südafrika

Menu

Bartholomeo Diaz war ein portugiesischer Seefahrer, der als erster das Kap der Guten Hoffnung 1488 entdeckt hat.

Den Namen „Kap der Guten Hoffnung" verdankt es aber dem portugiesischen König Johann II, der um 1499 hoffte, einen neuen Seeweg nach Indien gefunden zu haben.

Das Kap war schon früher aufgrund der gefährlichen Klippen und heimtückischen Winde unter den Seeleuten gefürchtet.

Davon zeugen die über 3.000 Schiffswracks auf dem Meeresboden in der Umgebung der Kapregion.

 
Bitte das Foto anklicken!
Kap der Guten Hoffnung Cape Point Touren Kapstadt Ausflüge zum Cape of Good Hope
Cape of Good Hope - Cape Point Touren
Bitte das Foto anklicken!
Kap der Guten Hoffnung
Kap der Guten Hoffnung - Wildvögel im Naturreservat
 

Heute ist das Gebiet rund um das Kap ein Nationalpark geworden und liegt etwa 35 Kilometer südlich von Kapstadt.

Der 1939 eröffnete Nationalpark hat neben einer eindrucksvollen Landschaft auch einige Wildtiere, wie beispielsweise Pawiane, Straußen, Zebras und viele Antilopenarten.

Am südlichsten Ende des Kaps ragen zwei riesige Klippen aus dem Meer, die in etwa einer Stunde Fußweg erreicht werden können. Die westlich gelegene Erhebung ist das Kap der guten Hoffnung.

Das andere steile Kliff ist östlich gelegen und als Cape Point bekannt. Von hier aus bekommen die Besucher einen beeindruckenden Ausblick auf das Kap der Guten Hoffnung und den Felsstrand. Auf folgender Map können Sie sich ein Bild von der Lage machen!

Diese Region wird oft mit dem südlichsten Ort Afrikas verwechselt. Dieser liegt etwa 150 km südöstlich vom Kap der Guten Hoffnung und ist unter dem Namen Cape Agulhas bekannt.

Das Wetter ist am Kap sehr von der Jahreszeit abhängig. Im Sommer (November bis März) ist es meistens trocken und sehr warm bei 27 Grad Durchschnittstemperatur. Der Regen fällt nur sehr selten.

Im Winter (Juni bis September) dagegen, regnet es öfters und die Temperaturen können sogar in der Nacht den Gefrierpunkt erreichen.

 
Bitte das Foto anklicken!
Kapstadt Kap der Guten Hoffnung Südafrika Reiseführer Länderinformationen
Cape Point in Südafrika - Reiseführer
Bitte die Karte anklicken!
Kap der Guten Hoffnung Karten Kapstadt Landkarten vom Cape Point in Südafrika Reiseführer Länderinfos
Karte von Naturreservat Cape of Good Hope
 

Das Wetter kann auch in der Sommerzeit sehr launisch sein und bis 11 Uhr am Morgen sind große Nebelbänke vorhanden, die von der stärker werdenden Sonne verdrängt werden.

Falls Sie eine Wanderung am frühen Morgen unternehmen, so sollten Sie auch an wetterfeste und warme Kleidung denken.

Wir kennen viele Wanderwege am Kap. Für mehr Tipps schreiben Sie uns bitte an.

Gerne senden wir Ihnen eine Wegbeschreibung zu den schönsten Wanderwegen.

 

Zurück <<< Kapstadt Reiseführer

More Details: