Louis Trichardt

Kruger National Park Südafrika Safaris - Informationen Krügerpark Unterkunft & Reiseführer über Safaritouren, Lodgen, Hotels, Gästehäuser sowie Tagesausflüge und Rundreisen in Südafrikas Nationalparks

Menu

Louis Trichardt - die ersten Siedler - Kruger National Park Geschichte - Südafrika Voortrekker

Der erste Siedler in der Umgebung vom Krüger National Park war Louis Trichardt (1793 - 1838). Er war ein Voortrekker, der aus Kopenhagen (Dänemark) stammte.

Die Stadt "Trichardt" in Südafrika ist durch seinen Namen entstanden. Zwei verschiedene Vootrekker-Gruppen erreichten im Jahre 1836 die Soutpansberge.

Die Führer einer Expedition waren Louis Trichardt & Hans van Rensburg. Louis Trichardt entschied sich, in der Gegend vom Krügerpark zu verbleiben.

 
Bitte das Foto anklicken!
Lois Trichardt - erste Siedler am Kruger National Park
Die ersten Siedler am Krügerpark
Bitte das Foto anklicken!
Trichardt Südafrika Voortrekker im Kruger Nationalpark Geschichte
Louis Trichardt
 

Van Rensburg reiste weiter in Richtung Mosambik in Richtung Maputo.

Die ganze Voortrekker-Gruppe von Van Rensburg wurde auf dem Weg überfallen und getötet.

Trichardt blieb ca. sieben Monate in der Umgebung vom Kruger Nationalpark, bis er der Gruppe von Van Rensburg folgte.

In der heutigen Zeit ist die Stadt Trichardt in ''Makhado'' umbenannt worden.